08.02.2011 10:44 Uhr

Terror am Moskauer Flughafen Domodedowo

Zwei Wochen nach dem Anschlag auf den Moskauer Flughafen Domodedowo übernimmt der tschetschenische Terrorist Doku Umarow in einer Video-Botschaft die Verantwortung. Er habe die Tat angeordnet, sagt der oft als "Bin Laden Russlands" bezeichnete Umarow in dem Clip, der auf der Website kavkazcenter.com veröffentlicht wird. Zugleich droht er mit weiteren Selbstmordanschlägen wie in Moskau.

Foto: AFP PHOTO / HO / SITE INTELLIGENCE GROUP

Nordkaukasus Tote durch Bombenanschläge in Dagestan

Bei einem Doppelanschlag in der russischen Region Dagestan sind am Donnerstagabend bis zu 20 Menschen ums Leben gekommen. Radikalislamische Rebellen kämpfen dort für die Unabhängigkeit von Moskau - und bedrohen die Sicherheit der Olympischen Sommerspiele 2014. mehr