28.02.2013 11:05 Uhr

Und täglich grüßt das Fettnäpfchen

...amüsierte sich Peer Steinbrück über die Wahl in Italien. Er hatte mit Blick auf die Wahlerfolge des Komikers Beppe Grillo (im Bild) und des früheren italienischen Regierungschefs Silvio Berlusconi gesagt, es hätten „zwei Clowns“ die Wahl in Italien gewonnen. Italiens Staatschef Giorgio Napolitano zog daraufhin ein Treffen mit Steinbrück zurück und forderte mehr Respekt gegenüber seinem Land. Die italienische Tageszeitung „Corriere della Sera“ bezeichnete Steinbrück seinem Aufmacher auf der Titelseite als den „deutschen König der Ausrutscher“. Auch im Netz amüsiert man sich über den SPD-Kanzlerkandidaten, denn...

Foto: dpa

SPD Peer Steinbrück: "Kanzlerkandidatur war ein Fehler"

Peer Steinbrück hat seine Kanzlerkandidatur als Fehler bezeichnet und erklärt, dass er einer "ausgeprägten Selbsttäuschung" unterlag. Steinbrück übt aber auch scharfe Kritik an der SPD. mehr