05.02.2013 17:40 Uhr

Berliner Studenten über den Doppelpass

Die doppelte Staatsbürgerschaft könnte zum Streitthema der Bundestagswahl werden. Die SPD will den Doppelpass erlauben, die Union ist dagegen. Wir haben Berliner Studenten gefragt, was sie darüber denken.

Miezan (23, links) und Niklas (23) befürworten die Einführung der doppelten Staatsbürgerschaft. "Auf jeden Fall", sagt Niklas. Es sei unfair, die Menschen zu zwingen, sich zwischen ihren Kulturen zu entscheiden.

Foto: Mimoza Troni

Doppelte Staatsbürgerschaft Innenminister De Maizière legt neue Doppelpass-Regelung vor

Innenminister Thomas de Maizière will den Doppelpass neu regeln - und stellt für die Frage den deutschen Schulabschluss in den Mittelpunkt. Von Christian Tretbar mehr