21.11.2017 12:22 Uhr

Unsere Kolumnisten

Die Wirtschaftsjournalistin Ursula Weidenfeld arbeitete lange für den Tagesspiegel, zuletzt als stellvertretende Chefredakteurin. In ihrem neuesten Buch "Regierung ohne Volk - Warum unser politisches System nicht mehr funktioniert" beschäftigt sich die freiberufliche Autorin und Kommentatorin mit der Krise der parlamentarischen Demokratie.

Foto: privat

Video-Kolumne "Auf den Punkt" "Es gibt keinen legitimen Anlass mehr, Häuser zu besetzen"

Die jüngste Hausbesetzung in Neukölln sorgte für großes Aufsehen. Unsere Kolumnistin antwortet Tagesspiegel-Leserin Frieke, die diese Aktion für richtig, jedoch für unwirksam hält. Von Ursula Weidenfeld mehr