23.01.2015 10:23 Uhr

Rückblick auf Staatsbesuche in Saudi-Arabien

Der Saudi-Arabische König Abdullah bin Abdul Aziz ist im Alter von 91 Jahren gestorben. 2005 hat er seinen Vorgänger König Fahd auf dem Thron beerbt. Zuletzt stand er unter heftiger internationaler Kritik wegen der Verhängung einer Prügelstrafe gegen den Blogger Raif Badawi. In Saudi-Arabien war er einer der beliebtesten Herrscher der Geschichte des Landes - und international bestens vernetzt. Hier eine Auswahl seiner Begegnungen mit den Großen und Mächtigen.

Foto: AFP

Abdullah von Saudi-Arabien Der tote König hinterlässt ein Reich voller Probleme

Nach dem Tod von König Abdullah von Saudi-Arabien wurde sein Halbbruder Salman zum Herrscher ernannt. Er ist 79 Jahre alt und leidet unter den Folgen eines Schlaganfalls. Er muss ein Land regieren, dessen Probleme ihm bald über den Kopf wachsen könnten. Von Martin Gehlen mehr