25.06.2012 07:37 Uhr

England verliert wieder nach Elfmeterschießen - wie die britische Presse reagiert

Der konservative "Telegraph" zieht die Poker-Metapher. England habe mit dem Teufel gespielt und die schlechteren Karten gehabt. Und auch hier das wichtige Wort: "again". Denn allzu oft hat England diese Schmach schon erlebt.

 

EM-Kolumne Europareise Reif über Italien: Catenaccio war gestern

Marcel Reif führt Italiens Spielstärke vor allem auf Trainer Prandelli zurück. Den deutschen Halbfinalgegner sieht er in seiner Kolumne als ganz harten Brock auf dem Weg ins Endspiel. mehr