12.04.2019 09:39 Uhr

Wer wird der nächste deutsche Weltstar im Sport?

Alexander Zverev (21): Liegt in der Tennis-Weltrangliste auf Platz drei hinter den Ausnahmekönnern Novak Djokovic und Rafael Nadal und vor seinem großen Idol Roger Federer. Längst gilt Zverev als mit Abstand vielversprechendster Jungprofi seiner Sportart und seiner Generation. International ist sein Star-Status noch herausgehobener als in Deutschland, wo der in Moskau geborene Zverev noch immer mit einer gewissen Skepsis und Distanz beobachtet wird, weil er unnahbar wirkt. Ein Titel bei einem der vier Grand-Slam-Turniere könnte dies ändern. Zverev wird zudem als kommender Klient in Federers Management gehandelt. Er spricht perfekt Englisch, wohnt in Monaco und lässt es in jüngster Zeit auch öfter menscheln mit Fotos mit seinem Hund oder der Familie.

Foto: Gaston de Cardenas/dpa