16.10.2019 08:57 Uhr

Die Vermischung von Sport und Politik – eine Chronik

Der Salut der türkischen Fußball-Profis zur Zeit des Einmarschs türkischer Truppen in Syrien sorgt für Schlagzeilen. Politische Bekundungen in Sportstadien sind seit langem aber keine Seltenheit. Ein Überblick.

Foto: Alain Jocard/AFP

Militärgruß türkischer Fußballer Auch Sportler dürfen politische Überzeugungen haben

Politikfreie Räume gibt es nicht. Daher müssen Gesten wie die der türkischen Spieler akzeptiert werden – selbst wenn sie ekelhaft sind. Ein Kommentar. Von Malte Lehming mehr