06.02.2011 19:08 Uhr

Gezeichnet in der Glitzerwelt

Ein ergreifender Auftritt: Sportmoderatorin Monica Lierhaus nahm am Samstag bei der Verleihung der "Goldenen Kamera" einen Ehrenpreis entgegen. Sichtbar gezeichnet von schwerer Krankheit betrat sie an der Hand von Günter Netzer (links) und Lebensgefährte Rolf Hellgardt die Bühne.

Foto: AFP

Leben mit Behinderung Monica Lierhaus bricht ein Tabu

Monica Lierhaus bereut ihre lebensrettende Hirnoperation. Dafür bekommt sie viel Kritik - vor allem von Vertretern der Behindertenverbände. Dabei ist Lierhaus nur ehrlich. Es ist allein ihre Sache, wenn sie ihr neues Leben nicht voll annehmen kann. Von Nicki Pawlow mehr