08.02.2017 17:32 Uhr

HEUTE IST ...

HEUTE ist … der Tag der Muttersprache

Seit nunmehr 17 Jahren wird am 21. Februar ein Gedenktag zu Ehren der Muttersprache begangen. Ausgerufen wurde der Tag von der UNESCO und dient einerseits dem Zweck, die Öffentlichkeit für Minderheitensprachen mit weniger als 10.000 Sprechern zu sensibilisieren und andererseits den Unterricht von Fremdsprachen weiter zu fördern. In Deutschland zählt unter anderem Sorbisch zu den anerkannten Sprachen einer Minderheit. Im November 2018 wählten die Sorben zum ersten Mal eine eigene Volksvertretung - auch 60 Berliner nahmen an dieser Wahl teil.

Foto: Tobias Kleinschmidt/dpa