21.10.2014 15:34 Uhr

Ein Rundgang in der neuen EZB-Zentrale

Die ehemalige Großmarkthalle in Frankfurt am Main und die Doppeltürme sind als Teile der neuen Zentrale der Europäischen Zentralbank (EZB) nahezu fertig gestellt. Zum letzten Mal führte die Bank über die Baustelle ihres neuen Bürohochhauses, bevor in Kürze der Einzug der Mitarbeiter beginnt. Wir haben den Rundgang begleitet.

Foto: dpa

Das neue EZB-Gebäude Gute Aussicht für Mario Draghi

Die EZB zieht bald in ihr neues Gebäude im Osten Frankfurts. In der 41. Etage - in 160 Metern Höhe - wird der Rat auf hellbeigen Ledersesseln tagen. Der Ausblick ist einmalig. Unser Autor hat sich schon einmal umgeschaut. Von Rolf Obertreis mehr