ZDF-Sendung : Dunja Hayali bekommt regelmäßiges Talkformat

Drei Sommerstaffeln haben sich gelohnt. Ab Sommer 2018 wird Dunja Hayali einmal im Monat im ZDF diskutieren.

Hat gut lächeln: ZDF-Fernsehjournalistin Dunja Hayali.
Hat gut lächeln: ZDF-Fernsehjournalistin Dunja Hayali.Foto: dpa

Nach drei Sommerstaffeln bekommt das Talkmagazin „dunja hayali“ einen festen Sendetermin im ZDF. Ab Juli 2018 wird die Sendung einmal im Monat mittwochs um 22 Uhr 45 im ZDF zu sehen sein, teilte der Sender mit. ZDF-Chefredakteur Peter Frey sagte, „Dunja Hayali hat in den Sommerstaffeln mit Emphase und Haltung gesellschaftspolitische Themen diskutiert, die nah bei den Zuschauerinnen und Zuschauern sind.“

Das Talkmagazin greift Themen in einer Mischung aus Reportagen und Studiotalk auf. Dunja Hayali will das Publikum dabei in die Konfliktzonen der Gesellschaft führen, macht sich in ihren Reportagen selbst ein Bild vor Ort und nimmt diese Erfahrungen mit in die Diskussion mit Betroffenen und Entscheidungsträgern im Studio. (Tsp)

25 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben