Berlin : Buchmesse öffnet ihre Tore

Die Berliner Buchmesse öffnet heute für das Publikum. Bis zum Sonntag präsentieren 2348 Verlage aus 36 Ländern ihre Frühjahrsprogramme.

Höhepunkt des ersten Messetages ist die Verleihung des Preises der Leipziger Buchmesse, der zum dritten Mal vergeben wird. Die mit insgesamt 45.000 Euro dotierte Auszeichnung würdigt zu gleichen Teilen die beste deutschsprachige Neuerscheinung in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essay sowie Übersetzung. Nominiert sind 15 Bücher, Autoren und Übersetzer wie Wilhelm Genazino, Ingo Schulze, Saul Friedländer und Josef Haslinger.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben