DER MAZDA 6 – DIE ZWEITE GENERATION : Was er mitbringt und was das kostet

Vier Linien stehen zur Wahl: Ab 22 400 Euro gibt es den Comfort, Serie sind hier neben den aktiven Kopfstützen ein Audio-System, elektrische Fensterheber, Klima und 16-Zoll-Alus. Darüber rangiert der Exclusive. Ab 24 900 Euro gibt es zusätzlich eine Zweizonen-Klima, einen Tempomaten, Licht- und Regensensor, Nebelscheinwerfer, einen CD-Wechsler und das neue CF-Network-Bediensystem am Lenkrad. Ab 28 500 Euro gibt es den Dynamic mit Sport-Optik-Paket – plus Bi-Xenon mit Kurvenlicht, beheizten Teilledersitzen, Bose Sound System, Reifendruck-Kontrolle, 18-Zoll-Alus und Freisprecheinrichtung. Der Mazda 6 Top verzichtet aufs Sport-

Paket, bietet ab 29 900 Euro elektrisch verstellbare Ledersitze, Einparkhilfe, Alarmanlage und schlüsselloses Startsystem.Tsp

Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken. 

Mehrfahrgelegenheit – 
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar