Politik : Berlin gegen Gesinnungstest für Muslime

-

Berlin - Berlins Innensenator Ehrhart Körting (SPD) hat einen Gesinnungstest, wie ihn Baden-Württemberg zum 1. Januar für einbürgerungswillige Muslime einführt, als „populistisch“ abgelehnt. Mit einem Fragebogen soll geprüft werden, ob sie auf dem Boden der Verfassung stehen. Der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Wolfgang Bosbach, glaubt nicht, „dass man die Einbürgerung verweigern kann“, wenn dabei unerwünschte Antworten gegeben werden, sagte er dem Tagesspiegel. deh/lich

Mehr Politik? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben