Politik : Die G-4-Staaten

-

Als G4 wird im UNReformprozess die Gruppe der Staaten aus Deutschland , Brasilien , Indien und Japan bezeichnet. Die G4 und zwei afrikanische Staaten sollen den Plänen zufolge einen ständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat bekommen. Der Rat soll auch um vier Sitze für zeitweilige Mitglieder erweitert werden. Die G4 haben sich bereit erklärt, mindestens 15 Jahre auf ein Vetorecht zu verzichten. vth

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben