• Fragen des Tages: Meilenstein der Impfstoff-Entwicklung, erster Durchbruch bei EU-Gipfel – was heute wichtig war

Fragen des Tages : Meilenstein der Impfstoff-Entwicklung, erster Durchbruch bei EU-Gipfel – was heute wichtig war

Außerdem: Trump will Wahlniederlage womöglich nicht akzeptieren und jede dritte Miete in Berlin dürfte abgesenkt werden: Die Themen des Tages.

Die Universität Oxford und das britische Pharmaunternehmen AstraZeneca arbeiten gemeinsam an einem Impfstoff.
Die Universität Oxford und das britische Pharmaunternehmen AstraZeneca arbeiten gemeinsam an einem Impfstoff.Foto: dpa/Alastair Grant

Wie jeden Tag bringen wir Sie mit den Fragen des Tages auf den aktuellen Stand – natürlich mit den passenden Antworten. Sie können die „Fragen des Tages“ auch als kostenlosen Newsletter per Mail bestellen. Zur Anmeldung geht es hier.

Was ist passiert?

  • Meilenstein auf dem Weg zu einem Corona-Impfstoff
    Der Covid-19-Impfstoff der Oxford Universität erzeugt einer neuen Studie zufolge eine gute Immunantwort. Die Forscher sprechen von einem "Meilenstein". Mehr Hintergründe dazu finden Sie hier.
  • Erster Durchbruch auf dem EU-Sondergipfel
    Statt der von Deutschland und Frankreich geforderten 500 Milliarden Euro sollen nur 390 Milliarden Euro bereitgestellt werden. Es ist eine erste Lösung im Finanzstreit, der seit vier Tagen in Brüssel verhandelt wird. Mehr Hintergründe und Details erfahren Sie hier. Und wie der Gipfel zu berwerten ist, hat mein Kollege Albrecht Meier hier kommentiert.
  • Trump will Niederlage womöglich nicht akzeptieren
    US-Präsident Donald Trump erklärte in einem am Sonntag in den USA ausgestrahlten Interview mit Fox News, dass er eine mögliche Wahniederlage bei der Präsidentschaftswahl im November möglicherweise nicht akzeptieren werde. Warum und was er sonst noch gesagt hat, erfahren Sie hier.
  • Berliner Senat will das Singen in geschlossenen Räumen wieder erlauben
    Gute Nachrichten für Chöre und Sänger: Singen soll in geschlossenen Räumen unter Auflagen wieder erlaubt werden. Nach Tagesspiegel-Informationen will der Senat am Dienstag darüber diskutieren und eine positive Empfehlung abgeben. Was genau bekannt ist, erfahren Sie hier.
  • Jede dritte Miete in Berlin dürfte abgesenkt werden
    Der Wohnungsverband BFW stellt fest, dass jeder dritte seiner Mieter in Berlin ab November die Miete senken darf. Eine Tendenz für die ganze Stadt? Lesen Sie hier mehr Hintergründe zu der Studie und der erwarteten Mietentwicklung in Berlin.

Was könnte ich aus dem Plus-Bereich lesen?

Foto: AFP, Reuters

Gibt es eine zweite Welle? Steht das Coronavirus weltweit erst am Anfang? Interaktive Analysen von zehn Ländern zeigen, wo die Fallzahlen plötzlich wieder steigen – und wo sie nie wirklich gefallen sind. Lesen Sie die Analyse unseres Datenteams hier.

Warum die Debatte über Rassismus in Deutschland in eine Sackgasse läuft. Amerikanische Dogmen beeinflussen die deutsche Rassismus-Debatte immer stärker. Warum das gefährlich ist - und was das mit „Otto - Der Film" zu tun hat. Lesen Sie den Essay meiner Kollegin Anna Sauerbrey hier.

Neue Tagesspiegel-Plus-Serie. Wer „anders“ ist, wird anders behandelt. Was das heißt, kann nur verstehen, wer es selbst erlebt. Wir porträtieren in den nächsten Wochen Menschen, die vermeintlich anders sind. Heute berichtet Bernhard darüber, wie es ist, als Messie zu leben. Lesen Sie den Text hier.

Wird Tik Tok das neue Huawei? Wegen möglicher Sicherheitslücken untersagen Unternehmen und Behörden die Nutzung der Video-App Tik Tok. Die USA prüfen wie Indien gar eine Sperre. Worum es bei dem Streit geht, hat mein Kollege Oliver Voß aus unserem Background Digital-Team hier analysiert.

Welche Tipps gibt es für Plus-Abonnenten?

Spielen ist für Kinder ein Grundbedürfnis.
Spielen ist für Kinder ein Grundbedürfnis.Foto: imago/PhotoAlto

Wieso freies Spielen Kinder glücklicher und selbstbewusster macht. Die Autorin Iben Dissing findet, dass dänische Kinder glücklicher sind. Warum? In ihrem neuen Buch gibt sie Tipps, wie Eltern ihre Kinder beim Spielen fördern können. Lesen Sie hier exklusiv einen Auszug.

Südeuropa wirbt mit Billig-Steuer um deutsche Renter. Für wen lohnt sich der Umzug? Griechenland will mit einem besonders niedrigen Steuersatz deutsche Rentner zu sich locken. Doch das Angebot hat seine Tücken: Sieben Fallen, die Sie meiden sollten. Lesen Sie mehr dazu hier.

"Der Preis ist bei Matratzen kein Kriterium". Holger Brackemann von der Stiftung Warentest erklärt, worauf man beim Matratzen-Kauf achten muss statt auf den Preis. Denn welche Schlafunterlage die richtige ist, hängt von vielen Faktoren ab. Lesen Sie das Interview hier.

Was können wir unternehmen?

Neue Koch-Serie. Wir haben Sie in den vergangenen Wochen mit vielen Rezepten durch die Corona-Zeit begleitet. Jetzt wollen wir ihre Zeit etwas versüßen - mit Backrezepten. Zwei habe ich hier für Sie schonmal zur Auswahl: Beeren plus Baiser gibt es hier. Und Heidelbeer mal zwei hier.

Ihre Corona-Geschichte. Nehmen Sie sich doch einfach heute Abend kurz Zeit und erzählen Sie uns Ihre Corona-Geschichte. Was hat Sie bewegt, geärgert, verändert? Vielleicht schaffen wir es, eine Art Archiv des Alltags aus der Corona-Zeit mit Ihrer Hilfe aufzubauen. Damit Sie ihre Geschichten einfach und unkompliziert bei uns hinterlassen können, haben wir einen Chat-Bot entwickelt, den Sie nutzen können. Erfahren Sie mehr dazu hier und machen Sie mit! Ich bin gespannt auf Ihre Geschichten.

Was sollte ich für morgen wissen?

Prozess-Auftakt zum rechtsterroristischen Anschlag in Halle. Der Attentäter hatte am 9.10.2019 am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur versucht, in der Synagoge in Halle ein Blutbad anzurichten. Er schoss auf eine Holztür und warf Sprengsätze. Als es ihm nicht gelang, in die Synagoge einzudringen, erschoss er auf der Straße eine 40 Jahre alte Frau. Im Anschluss tötete er in einem nahen Döner-Imbiss einen 20 Jahre alten Mann. Angeklagt ist ein 28 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz.

Zahl des Tages!

4000 - Besucher werden für ein Konzert des Sängers Tim Bendzko gesucht. Nicht, weil er sonst keine Zuhörer mehr findet, sondern es geht um ein Experiment, wie gefährlich Konzerte in Corona-Zeiten wirklich sind. Mehr dazu hier.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend. Wenn Sie Fragen, Anregungen, Kritik zu diesem neuen Newsletter haben, können Sie mir gerne mailen.

Danke und herzliche Grüße
Ihr
Christian Tretbar
Mitglied der Chefredaktion

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!