Politik : FUSSBALL

-

Der FC Bayern München trifft im Viertelfinale der Champions League auf den AC Mailand. Der deutsche Rekordmeister hatte zuletzt Real Madrid ausgeschaltet. Auf den FC Chelsea mit dem früheren Bayern-Star Michael Ballack können die Münchner erst im Finale treffen. In der Bundesliga trennten sich der 1. FC Nürnberg und Eintracht Frankfurt am Freitagabend 2:2 (0:1). Tsp

Seiten 23 und 24

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar