Politik : In Mazedonien kaufen - Was die Mark im Ausland wert ist

Die D-Mark hat derzeit in Mazedonien die größte Kaufkraft. Dort erhält der Urlauber für eine umgetauschte D-Mark Waren und Dienstleistungen im Werte von 1,45 DM. Das hat das Statistische Bundesamt gerade herausgefunden. Erheblich mehr wert als in Deutschland ist die D-Mark zudem in Ungarn (1,40) und Südafrika (1,36). Einen besonders hohen Kaufkraftverlust hätten Deutsche in Japan (0,46). In den Urlaubshochburgen der Deutschen spaltet sich das Bild: Während in Griechenland und Spanien Waren und Dienstleistungen im Wert von 1,06 DM gekauft werden können, ist die Kaufkraft in Italien (0,95) und Österreich (0,89) geringer als in Deutschland.

Mehr Politik? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar