Politik : Ist Deutschland schlimmer als Guantanamo?

-

Berlin - Die US-Regierung hat vor der Freilassung des Guantanamo-Häftlings Murat Kurnaz im Jahr 2006 Garantien der Bundesregierung verlangt, dass ihm nach der Rückkehr eine „humane Behandlung“ widerfahren werde. Das geht aus einem Bericht der deutschen Botschaft in Washington über Verhandlungen mit den USA 2006 hervor. Der in Bremen aufgewachsene türkische Staatsbürger wurde fünf Jahre in Guantanamo festgehalten und nach eigenen Angaben misshandelt. Ein Berliner Beamter notierte handschriftlich, für wie zynisch er das US-Begehren hielt: „Ich glaube, es geht los!?“ Im August 2006 wurde Kurnaz von den USA in Ketten nach Ramstein geflogen. hmt

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!