Politik : Magerer 2:1-Sieg über Färöer-Inseln

-

SPORT

Hannover (Tsp). Die deutsche FußballNationalmannschaft hat in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2004 in Portugal nur ein schwaches 2:1 (1:1) gegen die Färöer-Inseln erreicht. Nach dem zweiten Sieg ist das Team von Rudi Völler aber Spitzenreiter in der Gruppe 5. Vor 36 000 Zuschauern im Niedersachsen-Stadion ging Deutschland durch einen Foulelfmeter von Michael Ballack in der 2. Minute in Führung. Nach dem Eigentor von Arne Friedrich (45.) konnte Miroslav Klose (59.) den Sieg sichern.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar