NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Verletzte werden in Berlin behandelt



Berlin - In Berlin werden Verletzte der Revolte in Ägypten behandelt. Die landeseigene Krankenhauskette Vivantes hat zwei Verwundete, darunter das Opfer einer Schießerei, aufgenommen und will diese kostenlos behandeln. Im Unfallkrankenhaus Berlin wird ebenfalls ein Mann mit einer Schusswunde versorgt. Das Auswärtige Amt teilte mit, dass es sich vorerst um Einzelfälle handele.hah

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben