Politik : Nachrichten

(17) IRAN: EIN NEUES PARLAMENT

Bei der Parlamentswahl im März im Iran ist das Abschneiden der Fraktion von Präsident Mahmud Ahmadinedschad auch die Weichenstellung für dessen Chance auf eine Wiederwahl 2009. Und das Ergebnis ist ein Signal dafür, ob im Streit mit der internationalen Gemeinschaft über das Atomprogramm weiter vor allem auf Konfrontation gesetzt wird.

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!