• Newsblog zur Generaldebatte im Bundestag: Merkel rechtfertigt sich für steigende Militärausgaben

Newsblog zur Generaldebatte im Bundestag : Merkel rechtfertigt sich für steigende Militärausgaben

Der Bundestag nutzt die Haushaltsdebatte für eine Generalaussprache. Kanzlerin Merkel verteidigt den Wehretat. AfD-Fraktionschefin Alice Weidel wird für ihre Rede gerügt. Die Entwicklungen im Newsblog.

Markus Lücker
Angela Merkel im Bundestag.
Angela Merkel im Bundestag.Foto: AFP/Tobias Schwarz

- Der Haushalt des Kanzleramtes ist traditionell Anlass für eine Generalaussprache über die Politik der Bundesregierung.

- Angela Merkel hat "ihren" Etat eingebracht. Angriffe vom Koalitionspartner SPD gibt es für steigende Verteidigungsausgaben.

- Alice Weidel wird für die Wortwahl "Kopftuchmädchen und andere Taugenichtse" in ihrer Eröffnungsrede gerügt.

(mit Agenturen)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

67 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben