zum Hauptinhalt
Vor dem Hintergrund einer Militärmalerei an einer Hauswand machen sich die Menschen in Moskaus Stadtzentrum auf den Weg in die Arbeit.
© Foto: IMAGO/ZUMA Wire/Victor Berezkin
Tagesspiegel Plus

Putins Demografie-Katastrophe: Was mit einem Land passiert, wenn es plötzlich an Männern mangelt

Die Mobilisierung macht sich in Russland bemerkbar – es fehlen vor allem junge Männer. Sollte der Krieg ungebremst weiterlaufen, steuert das Land auf ein demografisches Drama zu.

Waldimir Putin wählte drastische Worte, um die dramatische Situation seines Landes zu beschrieben. „Die demografische Entwicklung ist ein Notfall“, resümierte Russlands Präsident vor der versammelten Politelite am 21. April 2021 in der „Manezh Central Exhibition Hall“ in Moskau. Die Dinge seien nun leider einmal so. Dies gelte es zu akzeptieren, man müsse den Umstand zugeben und etwas dagegen unternehmen. Schließlich Putins Schlussfolgerung: „Die Rettung der Menschen in Russland ist unsere oberste nationale Priorität.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden