Politik : Streik in Venezuela geht weiter

Der Generalstreik von Arbeitern und Unternehmern gegen die linksnationalistische Regierung ist auf unbestimmte Zeit verlängert worden. Der Ausstand richtet sich gegen den autoritären Regierungstil von Chavez. Anlass war die Zwangspensionierung und Entlassung von Beamten der staatlichen Ölfirma.

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!