Streit um die Krim : Ukraine verhängt Einreisesperre für russische Männer

Der Konflikt rund um die Halbinsel Krim geht weiter. Der Streit wird auch beim G20-Gipfel in Buenos Aires ein Thema sein. Mehr im Newsblog.

Julia Weiss
Ein ukrainischer Grenzsoldat an der ukrainisch-russischen Grenze (2014).
Ein ukrainischer Grenzsoldat an der ukrainisch-russischen Grenze (2014).Foto: EPA/ROMAN PILIPEY/dpa

- Die russische Küstenwache hatte am Wochenende in der Meerenge von Kertsch vor der annektierten Halbinsel Krim Patrouillenbooten der ukrainischen Marine die Durchfahrt verweigert und eines der Schiffe gerammt.

- Als Reaktion versetzte Kiew seine Streitkräfte in volle Kampfbereitschaft und setzt das Kriegsrecht in Kraft.

- EU und Nato versuchen, den Konflikt zu entschärfen.

- Viele Hoffnungen ruhen auf der deutschen Kanzlerin Angela Merkel.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

257 Kommentare

Neuester Kommentar