Politik : Terroropfer gegen Sudan

NAME

Washington (dpa). Mehr als 600 Angehörige von Opfern der Anschläge des 11. September haben Osama Bin Ladens Familie, drei saudi-arabische Prinzen und die Regierung des Sudan wegen Beihilfe zu den Anschlägen verklagt. Sie verlangen in der Zivilklage Wiedergutmachung im Umfang von umgerechnet mehr als 646 Milliarden Euro.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar