Politik : Voscherau lehnt SPD-Kandidatur in Hamburg ab

-

Hamburg - Der ehemalige Bürgermeister Henning Voscherau hat die SPD-Spitzenkandidatur für die Bürgerschaftswahl in Hamburg im kommenden Jahr abgelehnt. „Es fehlten die politischen und familiären Voraussetzungen“, ließ Voscherau über den amtierenden SPD-Landeschef Mathias Petersen am Montag mitteilen. Er glaube nicht, dass die Unterstützung von Dauer sei. Zudem sei seine Familie entsetzt über die Abläufe in der vergangenen Woche. Damit tritt der 65-Jährige nicht gegen den amtierenden Bürgermeister Ole von Beust (CDU) an. Die Absage Voscheraus verschärft die wohl schwerste Krise der Hamburger SPD.ddp

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben