• Wichtiger Etappensieg für Präsident Trump: US-Senat verabschiedet historische Steuerreform

Wichtiger Etappensieg für Präsident Trump : US-Senat verabschiedet historische Steuerreform

Mit einer Mehrheit von zwei Stimmen hat der US-Senat für die Steuerreform der Republikaner gestimmt.

Für den republikanischen Mehrheitsführer Mitch McConnell ist die Verabschiedung der Steuerreform nach anfänglichem Streit innerhalb der eigenen Reihen ein Sieg.
Für den republikanischen Mehrheitsführer Mitch McConnell ist die Verabschiedung der Steuerreform nach anfänglichem Streit...Foto: REUTERS/James Lawler Duggan

Mit der Mehrheit der Republikaner hat der US-Senat die historische Steuerreform verabschiedet. Mit 51 zu 49 Stimmen votierte die Kammer am frühen Samstagmorgen nach einer Marathonsitzung für das Vorhaben. Alle Demokraten und ein Republikaner stimmten mit "Nein".

Zuvor hatte es noch Widerstand gegen die Reform auch in den Reihen der Republikaner gegeben, weshalb sich die Abstimmung zunächst mehrfach verzögerte. Letzte Änderungsanträge der oppositionellen Demokraten wurden schließlich abgewiesen.

Etappensieg für Donald Trump

Die Steuerreform ist eines der wichtigsten Reformprojekte von US-Präsident Donald Trump. Die Verabschiedung des Vorhabens im Senat ist ein wichtiger Etappensieg für den Präsidenten. Das Repräsentantenhaus hatte die Steuerreform mit einer Mehrheit der Republikaner bereits Mitte November abgesegnet.

Beide Kammern müssen nun ihre Versionen der Reform abgleichen. Die gemeinsame Fassung soll Trump dann bis Weihnachten vorgelegt werden. (AFP)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

40 Kommentare

Neuester Kommentar