zum Hauptinhalt
Potsdam, Berliner Vorstadt von der Schiffbauergasse bis zur Glienicker Brücke
© L. Hannemann
Thema

Berliner Vorstadt

Die Berliner Vorstadt liegt zwischen Heiligem See, Jungfernsee und Tiefem See. Repräsentative Villen und Ein- und Zweifamilienhäuser prägen den Stadtteil. Die Glienicker Brücke - einst Grenzgebiet - verbindet Potsdam und Berlin. Berühmt wurde sie durch den Austausch mehrerer Agenten zwischen den USA und der Sowjetunion.

Aktuelle Artikel

Potsdam setzt bei der Fernwärme auf Gas - der Klimarat will einen schnelleren Umstieg auf erneuerbare Alternativen.

Die Gaspreiserhöhung beim kommunalem Energieversorger EWP rückt näher, Kunden sind verunsichert. Der Klimarat fordert ein Umdenken bei Potsdams Energie- und Wärmeversorgung.

Von
  • Jana Haase
  • Sabine Schicketanz
  • Henri Kramer
Wegen Bauarbeiten gibt es auf Potsdams Straßen diverse Einschränkungen.

Autobahn-Sperrung im Norden, neue Einschränkungen in Geltow und in Potsdams Innenstadt, Zentrum-Ost und der Berliner Vorstadt. Der Ausblick auf das Baustellengeschehen.

Von Jana Haase
Die Überbleibsel einer durchzechten Nacht sorgen bei Passanten immer wieder für Unverständnis.

Toleranz statt Verdrängung: Sozialträger fordern mehr Verständnis für ausgelassene Partys in der Schiffbauergasse. Ein junger DJ möchte im Waschhaus Partys für 14- bis 23-Jährige veranstalten.

Von Erik Wenk
Wie Norwegen in Potsdam: Das Kapitänshaus soll spätestens im Mai schlüsselfertig sein. 

Das Kongsnaes-Ensemble steht vor der Fertigstellung. In den Häusern norwegischen Stils entstehen Wohnungen mit Seeblick. Ein Besuch vor Ort mit Eigentümer Michael Linckersdorff.

Von Carsten Holm
Die Potsdamer Feuerwehr übte im Tiefen See die Eisrettung.

Die Feuerwehr Potsdam übte im Tiefen See die Rettung aus dem Eis. Dabei machten die Kameraden deutlich, wie gefährlich solche Einsätze auch für ausgebildete Rettungskräfte sein können.

Von Sarah Stoffers