zum Hauptinhalt
Stadtspaziergang Kirchsteigfeld (Klaer)OB Jann Jakobs und Beigeordnete der Potsdamer Stadtverwaltung besichtigen das Wohngebiet Kirchsteigfeld.
© Andreas Klaer
Thema

Kirchsteigfeld

Das Kirchsteigfeld im Südosten der Stadt ist Potsdams jüngstes Wohngebiet. Es entstand zwischen 1993 und 1998. Heute leben hier etwa 7500 Einwohner. Was sie bewegt, lesen Sie hier.

Aktuelle Artikel

Die Friedrich-Wilhelm-von-Steuben-Gesamtschule im Kirchsteigfeld

Nach dem Corona-Fall in der Steuben-Schule ordnet das Gesundheitsamt umfangreiche Tests an. Ähnlich geht die Pro Potsdam nach einer Infektion in ihren Reihen vor. Derweil muss sich jetzt das Oberverwaltungsgericht mit Potsdams Quarantänepraxis befassen. 

Von Henri Kramer