zum Hauptinhalt
Eingemeindung Potsdam (Klaer) Neu Fahrland
© Andreas Klaer
Thema

Neu Fahrland

Neu Fahrland, seit 2003 ein Teil Potsdams, wird von fünf Seen umgeben. Der Ortsteil wächst seit Jahren. Doch der zunehmende Verkehr bereitet vielen Anwohnern Sorgen. Was die Menschen in Neu Fahrland noch bewegt, lesen Sie hier.

Aktuelle Artikel

Die FDP kann sich vorstellen, Teile Potsdams zu untertunneln (Symbolbild).

Potsdams FDP-Fraktion fordert eine unterkellerte Verkehrsführung in Richtung des geplanten Viertels Krampnitz - die Mühe hätte sich die Partei sparen können. Ein Kommentar.

Ein Kommentar von Henri Kramer
Erich Gusko war seit 1949 Kameramann bei der Defa. Er war auch das Auge hinter dem legendären Film "Das Kaninchen bin ich."

Erich Gusko war einer der prägenden Kameramänner der Defa. Er schuf „Das Kaninchen bin ich“, „Die Schlüssel“ und „Zeit der Störche“. Nun ist er im Alter von 90 Jahren in Potsdam gestorben.

Droht zwischen Potsdam und Berlin bald ein Verkehrschaos?

Potsdam wächst vor allem im Norden. Doch reicht die bisherige Verkehrsplanung dort aus? Experten bezweifeln das - und wollen nach Lösungen suchen.

Von Sandra Calvez