Sport : 1. FC Köln verliert in Karlsruhe 1:2

-

Karlsruhe - Der Karlsruher SC besiegte den 1. FC Köln mit 2:1 (1:1) und vergrößerte damit seinen Vorsprung als Spitzenreiter der Zweiten Bundesliga. Die Nordbadener haben nach dem 24. Spieltag ein Polster von elf Punkten auf einen Nichtaufstiegsplatz. Vor 28 300 Zuschauern im Wildparkstadion erzielte Sebastian Freis nach knapp einer Viertelstunde die Führung der Gastgeber, Milijove Novakovic besorgte acht Minuten später den Ausgleich für Köln. Mit seinem 13. Saisontreffer sicherte Edmond Kapllani (66.) dem KSC drei Punkte. In einer gutklassigen ersten Halbzeit ging Karlsruhe verdient in Führung. Nach dem Kölner Ausgleich agierten die Gastgeber im Angriff zu einfallslos. Als die Partie zusehends verflachte, erzielte Kapllani fast aus dem Nichts die erneute KSC-Führung. dpa

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben