Basketball : Dallas punktet bei den Knicks

Die Dallas Mavericks gewinnen auch die zweite Partie ihrer Sechs-Spiele-Auswärtstour in der NBA. Dirk Nowitzki kam gegen die New York Knicks auf 24 Zähler.

Boston - Am Dienstagabend setzten sich die Texaner bei den New York Knicks mit 92:77 durch. Dabei hatte der Vizemeister im Madison Square Garden jedoch vor allem in der ersten Halbzeit mehr Mühe als erwartet und führte zur Pause knapp mit 46:43. Im zweiten Durchgang bauten die Mavericks ihren Vorsprung aber kontinuierlich aus und kamen letztlich zu einem ungefährdeten Auswärtserfolg. Dirk Nowitzki war zusammen mit Josh Howard der erfolgreichste Werfer. Beide erzielten jeweils 24 Punkte. Bei den Knicks kam Eddy Curry als bester Schütze auf 22 Zähler. Für Dallas war es der 55. Saisonsieg. Damit sind die Mavericks weiterhin klar die Nummer eins der NBA. (tso/dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben