Sport : Baumgart pausiert

-

Vormittags wagte Steffen Baumgart einen letzten Versuch. Nur ein bisschen Lauftraining. Doch als der Bus aus Köpenick in Richtung Ahlen losfuhr, war der Stürmer des 1. FC Union schon auf dem Heimweg. „Es geht nicht“, sagte Baumgart. Beschwerden in der Oberschenkelmuskulatur zwingen ihn zur Pause. Seinen Platz im Bus nahm Andreas Ruhmland ein. Die zuvor angeschlagenen Sreto Ristic und Tom Persich sind dagegen mit von der Partie. kad

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!