Berliner Sechstagerennen : Reinhardt/Kluge gewinnen die Sixdays

Dramatischer Heimsieg für Theo Reinhardt und Roger Kluge. Bei den Sprintern gewinnt der Cottbuser Maximilian Levy zum achten Mal.

Theo Reinhardt und Roger Kluge holten sich den entscheidenden Vorsprung erst in den letzten Runden.
Theo Reinhardt und Roger Kluge holten sich den entscheidenden Vorsprung erst in den letzten Runden.Foto: imago/Mario Stiehl

Der Berliner Theo Reinhardt und Roger Kluge aus Eisenhüttenstadt sicherten sich kurz vor Schluss den Sieg beim Berliner Sechstagerennen. Für Reinhardt war es der erste Erfolg in seiner Heimatstadt. Vor der abschließenden Großen Jagd am Dienstagabend waren im Velodrom fünf Teams rundengleich gewesen, da Wim Stroetinga/Robbe Ghys (Niederlande/Belgien) ihren Runden-Vorsprung zuvor eingebüßt hatten. Den Wettbewerb bei den Sprintern gewann der Cottbuser Maximilian Levy, es war sein achter Sieg in Berlin. (Tsp)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!