Sport : Boateng für Ghana?

-

Der deutsche U-21-Nationalspieler Kevin-Prince Boateng vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC spielt demnächst möglicherweise für Ghana. „Wenn die Deutschen mich für ihre A-Mannschaft nicht wollen, gehe ich vielleicht über die Grenze“, sagte der 20-Jährige. Kürzlich habe ihn ein Verbandsfunktionär aus Afrika angerufen und Interesse bekundet. Boatengs Vater ist Ghanaer, seine Mutter Deutsche. Im März des vergangenen Jahres hatte Boateng eine Anfrage der Afrikaner abgelehnt. „In Deutschland sind die Möglichkeiten viel größer“, sagte er damals. Bundestrainer Joachim Löw hatte zuletzt nicht mehr von Boateng gesprochen. Allerdings war Boateng wegen einer Verletzung drei Monate lang ausgefallen, vor knapp zwei Wochen stand er erstmals wieder in Herthas Startelf. ist

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!