Sport : Cottbus schlägt Paderborn deutlich mit 4:0

Nach der 0:1-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf zum Saisonauftakt hat Energie Cottbus eine erfolgreiche Heimspielpremiere feiern können. Im Stadion der Freundschaft besiegte das Team von Rudi Bommer den SC Paderborn mit 4:0 (4:0). Das Spiel war bereits nach elf Minuten entscheiden, nachdem Cottbus schnell mit 3:0 führte. Überragender Spieler war Boubacar Sanogo. Der Stürmer erzielte drei Tore. Tsp

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!