DEL : Viertelfinal-Platz weiter offen

Das Rennen um Platz sechs und den direkten Viertelfinal-Einzug in der Deutschen Eishockey-Liga wird erst am letzten Vorrundenspieltag entschieden.

Berlin - Im direkten Duell zweier Konkurrenten verlor der bisherige Tabellen-Sechste Hannover Scorpions daheim 2:4 gegen die Hamburg Freezers, die den Nord- Rivalen damit überholten.

Punktgleich mit Hamburg sind die Frankfurt Lions nach dem 4:2 über den ERC Ingolstadt. Platz zehn und damit den Sprung in die Playoff-Qualifikation um die letzten beiden Viertelfinal-Plätze haben die Krefeld Pinguine nach dem 7:4 bei den Augsburger Panthern sicher. (tso/dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar