• Der 1. FC Union nach dem Re-Start der Bundesliga: Christopher Lenz fällt auch gegen Mainz aus

Der 1. FC Union nach dem Re-Start der Bundesliga : Christopher Lenz fällt auch gegen Mainz aus

+ Verteidiger muss Training abbrechen + Das fehlende Publikum soll keine Ausrede sein + Niederlage im Stadtderby + Mehr im Blog +

Not amused: Christopher Lenz muss weiter pausieren.
Not amused: Christopher Lenz muss weiter pausieren.Foto: Jan Huebner/Imago

Es sah eigentlich ganz gut aus für den 1. FC Union vor dem Re-Start der Bundesliga. Doch nach zwei Niederlagen gegen den FC Bayern (0:2) und im Stadtderby gegen Hertha BSC (0:4) muss sich der Aufsteiger nun tabellarisch doch wieder nach unten orientieren. Über die fehlende Unterstützung der Fans im Stadion bei den Geisterspielen wollen die Köpenicker jedoch nicht klagen. Nun wartet mit dem Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 ein echtes Abstiegsduell auf das Team von Trainer Urs Fischer.

Hier im Blog versorgen wir Sie mit allen Entwicklungen und Neuigkeiten rund um den 1. FC Union.

[Mehr guten Sport aus lokaler Sicht finden Sie – wie auch Politik und Kultur – in unseren Leute-Newslettern aus den zwölf Berliner Bezirken. Hier kostenlos zu bestellen: leute.tagesspiegel.de]

Mehr zum 1. FC Union:

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

128 Kommentare

Neuester Kommentar