• Dieter Hoeneß weiß, bei wem er sich für die neuen Champions-League-Millionen bedanken darf