Evra : Franzose wechselt zu Juventus Turin

Der französische Fußball-Nationalspieler Patrice Evra wechselt von Manchester United zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin.

Dies teilten beide Clubs am Montag mit. Der 33-jährige WM-Spieler erhält beim Serie-A-Klub einen Zweijahresvertrag. Evra spielte achteinhalb Jahre für Manchester. Mit dem englischen Klub gewann der Verteidiger fünf Meisterschaften in der Premier League sowie einmal die Champions League. (dpa)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!