• FC Bayern München : Salihamidzic: Jobgarantie für Kovac - kein Kontakt zu anderen Trainern

FC Bayern München : Salihamidzic: Jobgarantie für Kovac - kein Kontakt zu anderen Trainern

Nach dem Spiel gegen Benfica Lissabon bezieht Sportdirektor Hasan Salihamidzic klar Stellung zum Thema Niko Kovac.

Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic während des Spiels gegen Benfica Lissabon.
Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic während des Spiels gegen Benfica Lissabon.Foto: imago/Jan Huebner

Bayern Münchens Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat nach dem 5:1 in der Champions League gegen Benfica Lissabon deutlich Stellung bezogen beim Thema Niko Kovac - und eine Trennung ausgeschlossen. „Das Spiel hat für sich gesprochen“, sagte Saliahmidzic am Dienstagabend bei Sky. „Selbstverständlich“ werde Kovac auch am Samstag in der Bundesliga-Partie bei Werder Bremen als Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters auf der Bank sitzen.

Kontakt zu Arsène Wenger als möglichem Kovac-Nachfolger habe es zu keiner Zeit gegeben. Auch mit anderen Trainerkandidaten haben man nach dem enttäuschenden 3:3 gegen Düsseldorf am Wochenende nicht gesprochen, beteuerte Salihamidzic.

Es hat alles gepasst

„Heute hat alles bei uns gepasst“, resümierte Kovac zufrieden. Fünf Tore durch Arjen Robben, Robert Lewandowski (je zwei) und Franck Ribéry geschossen und nur eines durch Gedson Fernandes kassiert - das war nach längerer Zeit mal wieder ein sehr überzeugender Auftritt. „Das war ein Sieg für die Mannschaft, für den Trainer, für den ganzen Verein, für alle Fans“, kommentierte Robben. (dpa)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!