Hertha BSC : Dardai über Rekik-Verletzung: "Sieht nicht gut aus"

Seit 2004 hatten die Berliner nicht mehr in Gelsenkirchen gewonnen. Doch das war einmal. Alles zum zweiten Sieg im zweiten Punktspiel in unserem Blog.

Christopher Stolz
Hiergeblieben! Hertha-Spieler Karim Rekik (links) und der Schalker Breel Embolo.
Hiergeblieben! Hertha-Spieler Karim Rekik (links) und der Schalker Breel Embolo.Foto: AFP

- Zweiter Spieltag: Was bisher geschah

- Hertha ist wie Schalke - nur besser

- Berliner wollen nach dem Auftaktsieg gegen Nürnberg nachlegen

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben