• „Klopps Könige von Europa“: Das sind die Pressestimmen zum Champions-League-Triumph
Update

„Klopps Könige von Europa“ : Das sind die Pressestimmen zum Champions-League-Triumph

Die Briten feiern den deutschen Trainer und sein Team vom FC Liverpool. Andere sind weniger begeistert vom Finale der Champions League. Ein Überblick.

Der Held des Abends: Jürgen Klopp.
Der Held des Abends: Jürgen Klopp.Foto: AFP

England
Guardian: „Liverpool unter Klopp war ein Projekt, das auf Einbindung getrimmt war, darauf ausgerichtet, mehr als nur Erfolg auf dem Spielfeld zu vermitteln.“

Daily Mirror: "Klopps Könige von Europa! Liverpool gewinnt den sechsten CL-Titel. Salah und Origi treffen und brechen Tottenhams Herz"

The Sun: "Salah und Origi schießen Reds zur sechsten Europa-Krone - Spurs verpassen es zu glänzen"

The Sunday Times: „Liverpool kam nicht einmal in die Nähe des Zusammenhalts oder der Intensität, für die sie unter Klopp bekannt sind - ihre Passgenauigkeit in der ersten Hälfte war weit unter ihrer Bestmarke und verbesserte sich nur marginal - aber an Abenden wie diesen geht es darum, den Job zu erledigen.“

The Telegraph: „Er hat diesen schmerzvollen Weg nicht choreographiert, aber heute Morgen werden sich all diese Verzögerungen als Teil eines größeren Plans anfühlen, um den Moment des Ankommens noch wunderbarer, noch bedeutsamer zu machen.“

Spanien
Marca: "Liverpool, die neuen Könige von Europa"

Sport: "Liverpool erobert Europa"

Mundo Deportivo: "Liverpool berührt den Himmel in Madrid"

Italien

Gazzetta dello Sport"Liverpool ist Europas Champion! Tottenham scheitert an Salah und Origi"

Tuttosport: "'Reds'-Triumph! Liverpool und der sechste Titel: Salah-Origi-Show, Tottenham K.o."

Frankreich

L'Équipe: "Die roten Könige. Liverpool schlägt Tottenham und gewinnt ein enttäuschendes Finale."

Le Figaro: "Liverpool und Klopp werden für ihren Aufwand belohnt" (Tsp/dpa)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!