• Kolumne „Fußball lieben“: Europas erfolgreichster Stürmer spielt in der estnischen Meistriliiga

Kolumne „Fußball lieben“ : Europas erfolgreichster Stürmer spielt in der estnischen Meistriliiga

Erik Sorga spielte mit Tallinn in der Europa-League-Qualifikation gegen Eintracht Frankfurt. Er ist Europas Top-Torschütze – aber nicht mehr lange.

Goldener Schuh. Erik Sorga (l.), hier im Duell mit Frankfurts Lucas Torro, ist Europas derzeit bester Torschütze.
Goldener Schuh. Erik Sorga (l.), hier im Duell mit Frankfurts Lucas Torro, ist Europas derzeit bester Torschütze.Foto: Arne Dedert/dpa

Am Mittwochabend gehörte die Bühne den großen Klubs des Kontinents. Die Bayern stiegen in die Champions League ein, Manchester City und Paris Saint-Germain auch. Volle Stadien, viele Stars. Europas derzeit erfolgreichster Stürmer war nicht dabei. Er spielte fast zeitgleich im Lilleküla-Stadion vor 1155 Zuschauern mit Spitzenreiter FC Flora Tallinn gegen den Stadtrivalen und ersten Verfolger FC Levadia. Flora gewann 2:1 – auch ohne Treffer von Erik Sorga, Europas derzeit erfolgreichstem Stürmer.

Erik wer? Erik Sorga! Der 20-Jährige ist Spitzenreiter in der bei transfermarkt.de laufend aktualisierten Rangliste Goldener Schuh. 28 Spiele, 25 Tore. Sorga führt mit großem Vorsprung, obwohl Tore in Estlands Meistriliiga, die in der Fünfjahreswertung auf Platz 51 geführt wird, lediglich den Faktor eins bekommen. Stärkere Ligen haben 1,5 oder sogar zwei als Faktor.

In der Vorsaison holte Lionel Messi den von der Uefa verliehenen Goldenen Schuh. Er hatte 68 Punkte, 34 Tore mal Faktor zwei. Auch diesmal wird sicher ein Weltstar Europas Top-Torschütze. Doch in den großen Ligen ist die Saison noch frisch. Momentan liegen daher Kicker aus Ligen vorn, die im Sommer durchspielen. Wie in Skandinavien, Weißrussland oder eben Estland.

Im Internet gibt es ein zwölf Minuten langes Video mit vielen Szenen von Erik Sorga. Er dribbelt, passt, trifft. Interessant ist die Umgebung einiger Stadien, mitunter passt das Wort Sportplatz eher: Hier steht eine einsatzbereite Diskus-Anlage neben dem Tor, dort fahren Autos wenige Meter neben der Auslinie. Manchmal sind auch Zuschauer im Bild. Das Video stammt aus dem November 2018 und hat bisher 3500 Aufrufe.

Im Sommer war Sorga aufgrund seiner Torquote in Deutschland kurz Thema, als er mit Flora Tallinn in den Qualifikationsspielen zur Europa League gegen Eintracht Frankfurt antrat und mit der estnischen Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation gegen Deutschland. Ein Tor vor großer Kulisse gelang ihm nicht, aber immerhin ein Lattentreffer.

In Sachen Goldener Schuh pirschen sich Bayerns Robert Lewandowski, Sergio Aguero von Manchester City sowie Tammy Abraham vom FC Chelsea bereits nach vorn. Doch eine Weile wird auf Position eins noch „Erik Sorga, 20, Mittelstürmer, Estland, FC Flora Tallinn“ zu lesen sein. Das ist schön und man möchte ihm zurufen: Mach noch ein paar Buden, Erik!

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!