Fußball-WM 2018

Kolumne: Neben der Spur : Die Olympischen Reisespiele von Pyeongchang

Olympia der kurzen Wege? Gibt es nur für den Fernsehzuschauer. Für die Athleten, Zuschauer und Journalisten sind die Winterspiele ein logistisches Abenteuer.

Die Wege bei Olympia sind nicht gerade kurz.
Die Wege bei Olympia sind nicht gerade kurz.Foto: Lehtikuva/Timo Jaakonaho/dpa Picture-Alliance GmbH/obs

Olympia der kurzen Wege? Gibt es nur für den Fernsehzuschauer. Für die Athleten, Zuschauer und Journalisten sind die Winterspiele ein logistisches Abenteuer. Für viele Menschen sind es in Pyeongchang olympische Reisespiele. Die Sportstätten sind zwar allesamt nicht weit auseinander, aber da gibt es eben auch Berge. Gut hat es, wer sich nur auf Hallensport konzentriert. Der kann an der Küste bleiben, in Gangneung. Aber auch zur heimlichen Hauptstadt der Spiele muss Mensch erstmal hinkommen.

Die Olympia-Gegend ist im Alltag nicht aufgestellt für so einen Andrang, sehr viele Fans nächtigen an der Küste gegenüber in der Hauptstadt Seoul und pendeln täglich mit der für Olympia neu installierten Schnellzuglinie. „Schnell“ heißt allerdings frühere Interregio-Geschwindigkeit bei uns – es dauert mehr als zwei Stunden von Küste zu Küste. Dann kommen noch Fußmärsche dazu. Immer helfen die Füße aber auch nicht weiter, wenn etwa um Mitternacht nach dem Skispringen vom Bahnhof Jinbu keine Busse mehr fahren. Aber bis jetzt ist noch jeder nach Hause gekommen und das Abenteuer Reisespiele hat ja auch was: Im Aufenthaltsort eines südkoreanischen Bahnhofs lassen sich während der Spiele nachts mehr nette Menschen kennenlernen als samstags in der U-Bahn nach einem Hertha-Spiel.

Ich werde diese Abenteuer noch zu genießen wissen. Nächste Woche werde ich in Berlin ja wieder die Inschriften der Anzeigetafeln und jedes charmante „wegen Verzögerungen im Betriebsablauf...“ sehen. Das wird noch langweilig genug.

Mehr zum Thema

Hier erzählen unser Korrespondent Claus Vetter und die ehemalige Skirennläuferin Martina Ertl abwechselnd Geschichten aus Pyeongchang. Alles zu den Olympischen Spielen lesen Sie in unserem Blog.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper testen + Geschenk sichern!

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben