Der Fahrrad-Blog des Tagesspiegel : Autofreie Zone auf der Berliner Allee

Wenn der Fußweg auch zum Radweg wird, weil auf der Straßen nur Platz für Autos ist. Mehr zu den Problemen an der Berliner Allee im Blog.

Wir wollen radeln und laufen. Anwohner und Aktivisten veranstalten auf der Kreuzung Berliner Allee/Pistoriusstraße im Berliner Bezirk Weißensee einen Aktionstag zur Verkehrswende mit einer autofreien Zone rund um die Straßenkreuzung.
Wir wollen radeln und laufen. Anwohner und Aktivisten veranstalten auf der Kreuzung Berliner Allee/Pistoriusstraße im Berliner...Foto: Gregor Fischer/dpa

Tolle Aktion: Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt den Verein KidBike bei seinem Projekt "Mädchen machen mobil" +++ Diskussion um blockierte Radwege geht weiter +++ Aktion mehr Sicherheit für Radler und Fußgänger an der Berliner Allee +++ Magazin "Tagesspiegel Radfahren" erhältlich +++ Bundesverkehrsminister Scheuer plant StVO-Anpassungeln +++ "Berliner Abschleppgruppe" im Gespräch +++ Shimano steigt ein bei E-Rennrädern +++ Gesetzlicher Mindestabstand und höhere Bußgelder für Autofahrer? +++

Vor allem bei schnellen Fahrten sind Lichter am Rad essenziell.
Vor allem bei schnellen Fahrten sind Lichter am Rad essenziell.Foto: Tobias Hase/dpa

612 Kommentare

Neuester Kommentar