• Mika Häkkinen gewinnt den Großen Preis von Japan und wird zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister